Informationen der Handballabteilung zur SG Handball

09.05.2020

Liebe Steinfurter Handballer und Handballerinnen, lieber Eltern und Unterstützer des Steinfurter Handballsports,

vielleicht habt ihr die gute Nachricht schon mitbekommen: Ab der nächsten Saison bilden der TB Burgsteinfurt und der TV Borghorst eine Jugendspielgemeinschaft. Vor ein paar Tagen hat der Handballverband Westfalen der Bildung der Spielgemeinschaft, zugestimmt.

Das bedeutet, dass alle Jugendmannschaften bis zur A-Jugend demnächst nicht mehr gegeneinander, sondern als „SG Handball Steinfurt“ miteinander spielen werden. Wie die Teams sich im Detail zusammensetzen werden, wann und wo sie trainieren und wo sie ihre Heimspiele austragen werden (wenn es dann endlich wieder erlaubt ist) wird jetzt in Abstimmung mit den jeweiligen Trainern ausgetüftelt. Dabei bleiben die Mannschaften aber zunächst überwiegend so, wie sie sind bzw. in der neuen Saison wären. Niemand wird aus dem Kreis der Handballfreunde und -freundinnen herausgerissen.

In letzter Zeit war es in manchen Altersklassen schwer oder unmöglich, ausreichend Spieler und Spielerinnen zu finden, um überhaupt eine Mannschaft melden zu können. Als SG Handball Steinfurt können wieder für jede Altersklasse ein oder mehrere Teams gebildet werden.

Damit bietet die SGH die große Chance, den Handball in beiden Steinfurter Ortsteilen zu pushen und dauerhaft zu sichern.

Was ihr dafür tun müsst? Gar nichts.Alle Spielerinnen und Spieler bleiben Mitglieder in ihren jeweiligen Heimatvereinen. Die Spielerpässe werden automatisch auf die SGH Steinfurt umgeschrieben.

Über alle Fortschritte bei der Planung werden wir euch natürlich ständig auf dem Laufenden halten, damit ihr wisst, was euch erwartet, wenn es nach der coronabedingten handballlosen Zeit endlich wieder weitergeht.

Bis dahin: Haltet euch fit!

Eure Handballabteilung

Kooperation

Sporthand.de

Fit-in

Hauptsponsor

1 Sparkasse

Sponsoren

  • vorgerd-neu
dosb-ids-logo-button-stuetzpunktverein-ab2018-farbe
kifr-verein
st--willibrord