Steinfurter Altstadtabendlauf am 9. Juni 2018

14.05.2018
SAA 2017

Der Steinfurter Altstadt-Abendlauf startet am 9. Juni 2018 zum 32. Mal und die Organisatoren vom Turnerbund Burgsteinfurt haben schon viele Vorbereitungen für die traditionelle Veranstaltung getroffen.

Ob es die Schülerläufe über 1 oder 2 Kilometer ab 15 Uhr sind, Gino´s Bambinilauf (16 Uhr) für die Kindergartenkinder, der Jedermannlauf über 5 Kilometer (Start um 17 Uhr) oder der Hauptlauf über 10 Kilometer (18 Uhr) - für jeden, Athlet oder Zuschauer, ist etwas dabei. Erwartet werden die Vorjahressieger, die sich immer einen packenden Kampf um die Plätze liefern, aber auch Schulklassen, die sich mit Altersgenossen oder mit ihren Lehrern messen wollen sowie die aktuelle Laufanfängergruppe von Marathon Steinfurt. Sicherlich geht auch wieder ein großes Team von Beschäftigten und Betreuern der Caritaswerkstätten Langenhorst an den Start. Und natürlich sind ebenfalls wieder Flüchtlinge zur Teilnahme eingeladen.

Das Highlight ist in der Regel Gino`s Bambinilauf, der in diesem Jahr zum 28. Mal durchgeführt wird: zahlreiche Kindergartenkinder werden - zum Teil von Mama, Papa oder Großeltern an der Hand, auf den Schultern oder gar im Buggy begleitet – nach 500 Metern im Ziel auf dem historischen Markt in Burgsteinfurt ankommen und sich den begehrten Eisgutschein sichern.

Hier kann das Laufgeschehen obendrein gut beobachtet und gleichzeitig ein kühles Getränk, Kaffee und Kuchen, ein Eis oder ein Grillwürstchen genossen werden. Für die Sieger gibt es Pokale, die größte vorangemeldete Gruppe der Schülerläufe und des Bambinilaufes werden geehrt.

Für das Rahmenprogramm sorgen die Cheerleader, die Hip Hop- und die Bauchtanzgruppe des TB Burgsteinfurt sowie die gewohnt fachkundige Moderation durch Andreas Hilder.

Weitere Information und Anmeldung unter: www.tb-burgsteinfurt.de/saa/

Kooperation

Sporthand.de

Fit-in

Hauptsponsor

Sparkasse

Sponsoren

  • vorgerd-neu
  • logo-klein-reisebuero-dittrich
dosb-ids-logo-button-stuetzpunktverein-ab2018-farbe
kifr-verein