Handbälle bleiben erstmal im Sack

03.11.2020

Auch die Seniorenteams müssen in Folge der aktuellen Corona-Verordnungen ihren Trainings- und Spielbetrieb vorübergehend bis mindestens Ende November einstellen. Schon vor der Entscheidung von Bund und Ländern hatten der Westfälische Handballverband und der Handballkreis Münsterland den Vereinen angeboten, selbst zu wählen, ob sie die Saison normal weiterspielen, bis zum 31. Dezember pausieren oder die Spielzeit komplett beenden wollen. Derzeit beraten die Verbände, wie die Saison im Falle einer Lockerung der Coronamaßnahmen fortgesetzt werden kann. Wir informieren euch an dieser Stelle, wenn klar ist, wann und wie es wie es wieder losgehen kann – und die Bälle wieder in die Hand genommen werden können.

Bernd Schäfer

Kooperation

Sporthand.de

Fit-in

Hauptsponsor

Sparkasse

Sponsoren

  • vorgerd-neu
dosb-ids-logo-button-stuetzpunktverein-ab2018-farbe
kifr-verein
st--willibrord