Spielberichte vom 10.10- 11.10.2020

13.10.2020

2. Herren: Reserve gewinnt auch ihr zweites Saisonspiel

30:27-Heimsieg gegen den VfL Ahaus

Schon am zweiten Spieltag der jungen Saison gab es für die Männerreserve gleich ein echtes Spitzenspiel: Der VfL Ahaus kam als Tabbellenführer zum Zweitplatzierten in die Willibrordhalle – und musste sich dort am Ende mit 30:27 (15:15) geschlagen geben.

Wie in der Auftraktpartie gegen Havixbeck stand das Spiel gegen den Mitaufsteiger in die Kreisliga lange auf des Messers Schneide, keines der beiden Teams konnte sich absetzen. Eine 8:5-Führung der Burgsteinfurter (12.Minute) konnte der VfL bis zur 19. Minute zum 9:9 ausgleichen. Umgekehrt glichen die Stemmerter einen 13:15-Rückstand bis zum Pausenpfiff zum 15:15 aus.

Nach dem Seitenwechsel zogen die Gäste direkt wieder auf 18:15 davon und blieben bis zum 25:23 in der 45. Minute die tonangebende Mannschaft. Die TBler ließen sich durch den ständigen Rückstand aber nicht entmutigen, warfen immer wieder alles nach vorne und bekamen mit fortlaufender Spielzeit auch die eigene Deckung immer besser in den Griff. Mit sechs Toren in Folge drehten sie den Rückstand sogar in eine 29:25-Führung (55. Minute). Nun wurde mit vollem Einsatz verteidigt, in den letzten fünf Spielminuten kassierten die Burgsteinfurter vier Zeitstrafen, in den letzten Sekunden standen nur noch drei Feldspieler auf dem Platz. Aber auch daraus konnte Ahaus kein Kapital schlagen, die beiden Punkte blieben schließlich ungefährdet beim neuen Kreisliga-Spitzenreiter in der Willihalle.

Bernd Schäfer

Kooperation

Sporthand.de

Fit-in

Hauptsponsor

Sparkasse

Sponsoren

  • vorgerd-neu
dosb-ids-logo-button-stuetzpunktverein-ab2018-farbe
kifr-verein
st--willibrord