Saisonstart durchwachsen

07.10.2019

Leider fehlten in der U 15 einige Leistungsträger, einer kam erst während des ersten Spiels dazu. So musste man mit 5 Feldspielern und zwei Torhütern den Spieltag in Angriff nehmen.

Da viele Spieler zum ersten Mal überhaupt an einem Punktspiel teilnahmen, war die Nervosität groß, das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten eher klein.

Gegner Ennepetal nutze die Unsicherheit der Steinfurter gnadenlos aus, und gewann verdient mit 14-2.

Im zweiten Spiel traf man auf Bielefeld, die ebenfalls eine komplett neue Mannschaft stellten, in der niemand über Spielpraxis verfügte.

Nach zähem Ringen konnte der Steinfurter Nachwuchs letztlich mit 4-1 gewinnen.

Im Anschluss an den U 15 Spieltag testeten die Herren gegen den Regionalligisten Black Panthers Altenbochum auf dem Großfeld.

In überzeugender Manier wurde das Spiel mit 7-2 gewonnen. Jetzt kann die Verbandsligasaison kommen, die am 15.10. mit Spielen gegen ASV Köln 2 und BTG Teutonia Bielefeld beginnt.

Kooperation

Sporthand.de

Fit-in

Hauptsponsor

Sparkasse

Sponsoren

  • vorgerd-neu
dosb-ids-logo-button-stuetzpunktverein-ab2018-farbe
kifr-verein
st--willibrord