Floorballherren Vizemeister der Verbandsliga

06.05.2019

Der letzte Spieltag in Paderborn sorgte für reichlich Spannung. Vier Teams konnten noch Meister werden, Steinfurt als Vierter hatte die schlechteste Ausgangssituation.

Im ersten Spiel konnte der Tabellenzweite aus Duisburg deutlich mit 11-2 besiegt werden. Die lettische Fraktion mit Maschine Uvis im Tor, Artis, Olegs und Janis sorgten für eine beruhigende 2-5 Führung in der ersten Halbzeit. Die zweite Hälfte gehörte dann komplett den Steinfurtern, so dass man die zweite Halbzeit mit 0-6 und das Spiel mit 2-11 gewann.

Torschützen: Artis 3 Tore, 2 Vorlagen, Olegs 2+1, Marvin 2+1, Janis 2+0, Janek 1+0, Jonas 1+1, Jasper 0+1.

Im zweiten Spiel wehrte sich Gastgeber Paderborn tapfer, lag zur Pause erst 0-2 zurück. Auch hier war die zweite Halbzeit fest in Steinfurter Hand. Am Ende stand ein 0-9 auf der Anzeigentafel.

Scorer: Janis 3+1, Jasper 2+0, Leon 2+0, Artis 1+1, Marvin 1+0, Olegs 0+1.

Die anderen Ergebnisse sorgten dafür, dass die SG Floorball Steinfurt am Ende Platz zwei in der Verbandsliga Kleinfeld belegt, hinter Meister TuS Lintorf und vor TKD Duisburg.

Ein schöner letzter Spieltag und ein schönes Saisonende für die Mannschaft von Trainer Juris. Jetzt beginnt die Planung für die neue Saison, in der vielleicht der Wechsel auf das Großfeld angedacht wird.

Kooperation

Sporthand.de

Fit-in

Hauptsponsor

Sparkasse

Sponsoren

  • logo-klein-reisebuero-dittrich
  • vorgerd-neu
dosb-ids-logo-button-stuetzpunktverein-ab2018-farbe
kifr-verein