Jonas Laukötter auf Platz 3 in Oberhausen.

25.11.2018
photo-2018-11-17-14-58-54

Beim Jubiläumsturnier des BSC Oberhausen 1957 e.V., dem 25. Hallenchampionat, konnte sich TB-Nachwuchs-Bogenschütze Jonas Laukötter einen weiteren Pokal für seine stattliche Titelsammlung sichern. Mit sehr guten 528 Ringen belegte er den Bronzerang unter neun Teilnehmern in der Klasse Schüler A.

Dabei zeigte er eine sehr konstante Leistung. Schon im ersten Durchgang gelangen ihm mit seinem olympischen Recurvebogen 265 Ringe und er lag damit auf dem 3. Platz, den er mit weiteren 263 im zweiten Abschnitt souverän absicherte.

Damit verschaffte sich Jonas auch direkt wichtige Punkte für die Gesamtwertung der Turnierreihe, die sich bis in den März hinein zieht. Es folgen noch Wettbewerbe in Soest, Gelsenkirchen, Stockum und Dortmund-Barop. Die besten vier Turnierplatzierungen fließen in das Endergebnis ein.

Seine Mutter Karola Laukötter arbeitet sich nach einem Trainingsrückstand von mehreren Monaten langsam wieder an frühere Ringzahlen heran. Nachdem sie erst kürzlich wieder den Bogen in die Hand nehmen konnte, reichte es für sie in der Damenklasse für den 8. Platz mit 323 Ringen.

Quelle: Bericht: Joachim Janning, Foto: Karola Laukötter

Kooperation

Sporthand.de

Fit-in

Hauptsponsor

Sparkasse

Sponsoren

  • logo-klein-reisebuero-dittrich
  • vorgerd-neu
dosb-ids-logo-button-stuetzpunktverein-ab2018-farbe
kifr-verein