Kantersieg der Schüler II

05.11.2018
Jonas Harmsen

„Zu null“ gewann am Sonntag die Schüler II ihr Meisterschaftsspiel gegen TTV Emsdetten. Beide Doppel in der Besetzung Simon Jans/Florian Hengstmann und Jan-Philipp Anft/Jonas Haarmann gewannen ihre Spiele zum Auftakt klar mit 3:0. Simon Jans und Jan-Philipp Anft gewannen ihre beiden Einzel jeweils mit 3:0 und 3:1 und Florian Hengstmann sein Einzel mit 3:2 . Der aus der Schüler III hochgerückte Jonas Haarmann spielte völlig unbekümmert und fuhr einen verdienten 3:0-Sieg ein. So stand am Ende ein eindeutiges 8:0.

Einen Krimi lieferte sich die Schüler III, die gegen den Tabellenführer TTC Ladbergen antrat. Nach über 3 Stunden Spielzeit musste sie sich schließlich doch mit 6:8 knapp geschlagen geben. Wie hauchdünn die Unterschiede in allen Spielen war, zeigt das Satzverhältnis. Mit nur 27:30 gingen ein paar mehr an den Tabellenführer.

Die Schüler I verlor in der Bezirksliga bereits am Samstag mit 3:7 beim TUS Hiltrup, der Nachwuchs in Schüler IV und Schüler V verlor sein Spiel jeweils knapp mit 4:6.

Kooperation

Sporthand.de

Fit-in

Hauptsponsor

Sparkasse

Sponsoren

  • logo-klein-reisebuero-dittrich
  • vorgerd-neu
dosb-ids-logo-button-stuetzpunktverein-ab2018-farbe
kifr-verein