Mehrkampf-Westfalenmeister des Westfälisch-Rheinischen Turnerbundes

21.03.2017
hallenmeisterschaften-2dortmund

Bei den 94. Leichtathletik Hallenmeisterschaften des Westfälisch-Rheinischen Turnerbundes siegte Nils Horstmeier vom Turnerbund Burgsteinfurt im Dreikampf der Altersklasse M12 mit 1.159 Punkten. Der Wettkampf begann mit dem Weitsprung. Bereits hier setzte sich Nils mit 4,26m an die Spitze des Teilnehmerfeldes. Im anschießenden 75m-Sprint belegte er in 11,06s den zweiten Platz. Im abschließenden Kugelstoßwettbewerb wurde es nochmal richtig spannend, nachdem Dauerrivale Jannis Lindmeyer (TV Mettingen) bereits 7,12m vorgelegt hatte, konterte Nils im letzten Versuch mit 7,18m (neue pers. Bestleistung) und sicherte sich damit den Titel des NRW-Meisters nach 2015 bereits zum zweiten Mal.

 

Birgit Ernst, 21.03.2017

Kooperation

Sporthand.de

Fit-in

Hauptsponsor

Sparkasse

Sponsoren

  • logo-klein-reisebuero-dittrich
  • vorgerd-neu
dosb-ids-logo-button-stuetzpunktverein-ab2018-farbe
kifr-verein