Westfälische Leichtathletik-Hallenmeisterschaft der U16

10.03.2017
westf_hallenmeisterschaften_u16_paderborn

Drei Jungs und ein Mädchen vom Turnerbund Burgsteinfurt nahmen am Sonntag, den 05.03.17, an den Westfälischen Leichtathletik- Hallenmeisterschaften der U16 in Paderborn teil.

Henrik Lindstrot hatte sich im 800m-Lauf und im 60m-Hürden-Lauf qualifiziert. Er erkämpfte sich im 800m-Rennen mit 2:17 Min den dritten Platz (persönliche Bestleistung) und damit die beste Platzierung für den TB. Im Hürdenrennen schaffte er noch Platz 7 in 19,75 Sek.

Tabea Sowa hatte sich ebenfalls für zwei Wettbewerbe qualifiziert: Im Hochsprung erreichte sie mit der Höhe von 1,52m den 4. Platz. Im Hürdensprint passierte ihr in führender Position liegend ein schmerzhaftes Missgeschick, indem sie bei der letzten Hürde hängen blieb, zu Fall kam und das Rennen beenden musste.

Felix-Jan Knöpker ging im Kugelstoßen an den Start, konnte aber an diesem Tag nicht seine Bestform erreichen und schaffte mit 10,69m den 7. Platz. Janek Rottmann startete im 60m-Sprint, erreichte nahezu seine Bestleistung, musste sich aber das Finale als Zuschauer ansehen.

 

Wolfmar Joppich, März 2017

Kooperation

Sporthand.de

Fit-in

Hauptsponsor

Sparkasse

Sponsoren

  • vorgerd-neu
  • logo-klein-reisebuero-dittrich
dosb-ids-logo-button-stuetzpunktverein-ab2018-farbe
kifr-verein