30. Altstadtabendlauf am 18.06.2016 mit überarbeiteten Konzept

23.05.2016

Bei einem Pressetermin in der letzten Woche hat auch die Bürgermeisterin Frau Bögel-Hoyer für die traditionelle Laufveranstaltung des Turnerbundes geworben.

Die Durchführung des 30. Altstadtabendlaufes als klimaneutrale Laufveranstaltung und Einbindung der Klassen 5-7 der steinfurter Schulen nach dem Motto: "Mit kleinem Fußabdruck zum Ziel!" stellen im Jubiläumsjahr ein Novum dar.

Der kleine Fußabdruck deutet nicht nur darauf hin, einen möglichst kleinen CO2-Fußabdruck zu hinterlassen und unnötiges CO2 zu vermeiden, sondern spricht vor allem auch Menschen mit kleinen Füßen an.Junge Menschen sollen für Sport und Klimaschutz begeistert werden. Dieses soll im Rahmen einer fertigen Unterrichtseinheit geschehen, die von der Klimaschutzstelle Steinfurt entwickelt wurde.

Im Rahmen eines Orientierungslaufes sollen Fragen zum Klimaschutz in Teams beantwortet werden sollen. Die Gewinnerteams erhalten einen Gutschein zum Besuch der steinfurter Bäder. Alle Teilnehmer der Schulen können kostenlos an der Laufveranstaltung teilnehmen und werden eingeladen ein T-Shirt von zu Hause mitzubringen, welches beim Laufevent am Stand der Klimaschutzstelle vor der Stadtbücherei bedruckt werden kann.

Es gibt klimafreundliche Give Aways (Trinkflasche aus Recyclingmaterial), es werden überwiegend regionale Produkte angeboten und die Anreise der Teilnehmer wird durch einen Mobilitätsfragebogen erfragt. Somit wird eine CO2 Bilanz ermittelt und im Nachhinein z. B. durch eine Pflanzaktion ausgeglichen. Diese Veranstaltung verbindet somit Altbewährtes (attraktive Streckenführung durch die historische Altstadt und das anliegende Bango sowie einladendes Rahmenprogramm) mit Neuem.

Anmeldungen und weitere Informationen sind bereits möglich unter www.tb-burgsteinfurt.de/SAA.

Kooperation

Sporthand.de

Fit-in

Hauptsponsor

Sparkasse

Sponsoren

  • vorgerd-neu