Klimafreundlicher Steinfurter Schülerlauf

“Mit kleinem Fußabdruck zum Ziel” - dieses Motto begleitet uns von der Planung bis zur Umsetzung des klimafreundlichen Steinfurter Schüler-Laufes. Unsere Kooperationspartnerinnen – Pia Niehues (Klimaschutzmanagerin Kreisstadt Steinfurt) und Martina Stienemann (Leitung i-PuK, Umsetzung von klimafreundlichen Laufevents) – haben uns von Anfang unterstützt.

Dieses Laufevent ist etwas Besonderes! “Kleiner Fußabdruck” bedeutet, dass wir das klimaschädliche CO2 in zahlreichen Bereichen vermeiden oder reduzieren. Der Startschuss fiel bereits in den Schulen.

Wir schöpfen alle Möglichkeiten der CO2-Reduktion vor Ort aus, überall wo wir den Lauf klimafreundlich organisieren können, tun wir das.

Die übrig bleibenden Emissionen, die sich nicht vermeiden lassen, kompensieren wir! Dafür unterstützen wir verschiedene regionale und überregionale Klimaschutzprojekte, die das Einsparen von CO2 zum Ziel haben. Klimaschutz wird als neues Element in allen Handlungsbereichen integriert. Gemeinsam haben wir Möglichkeiten, Ideen und Maßnahmen diskutiert und einen Fahrplan gestaltet, der von allen mitgetragen wird.

Was erwartet euch beim klimafreundlichen Steinfurter Schülerlauf?

Neben der gewohnt schnellen und attraktiven Streckenführung durch die Altstadt Steinfurts und das Bagno bekommt ihr an der Strecke und im Start/Ziel-Bereich regionale Streckenverpflegung und Catering: unter anderem selbstgebackener Kuchen, Getränke aus der Region, Fair Trade Kaffee und örtliches Trinkwasser. Wir setzen Trinkbecher aus Pappe an den Verpflegungsständen ein und Mehrweggeschirr am Kuchenbuffet. Ginos lokale Eisspezialitäten sind natürlich auch dabei!

Unsere Werbung (Flyer, Plakate) wird auf Recyclingpapier klimafreundlich gedruckt.

Der An- und Abreiseverkehr der Teilnehmer und Zuschauer sind die wesentlichen Treibhausgasquellen von Sportevents. Daher möchten wir euch bitten, falls sich die Autofahrt nicht vermeinden lässt: bildet Fahrgemeinschaften. Damit wir einen Überblick haben und ggf. die CO2-Emissionen, welche durch Autofahrten entstanden sind, erfassen und kompensieren können, füllt bitte die Erhebungsbögen Mobilität aus.  

Bitte an die E-Mail-Adresse klimafreundlicher-abendlauf@tb-burgsteinfurt.de oder am Veranstaltungstag bei der Startnummern-Vergabe abgeben!

Beim Zieleinlauf erwarten euch kreative Alternativen zu den herkömmlichen Give-Aways und Preisen - lasst euch überraschen.

Tipp: Bringt ein T-Shirt oder einen Jutebeutel mit. Beim Laufevent gibt es die Möglichkeit diese umsonst mit schönen Motiven bedrucken zu lassen – Upcycling ist in Mode!