Zumba

+++ Neuer Kurs ab dem 9. Juni 2021!!! +++

Aufgrund der Lockerungen können wir ab dem 7. Juni auch wieder mit dem Zumba beginnen. Der Treffpunkt ist zunächst draußen am Bagno-Eingang, Burgstrasse, da die Halle der Elisabethschule noch nicht wieder freigegeben ist. Beim Outdoorsport endfällt auch die Testpflicht.

Bitte melden Sie sich per Email oder telefonisch, wenn Sie daran teilnehmen möchten. Der Kurs hat zunächst 4 Termine bis zu den Sommerferien. geschaeftsstelle@tb-burgsteinfurt.de, 02551 7632.

Sollten wir wieder in die Halle gehen können gelten folgende Auflagen:

* negativer Test nicht älter als 48 Stunden. Die Testpflicht entfällt, sobald NRW weit der Inzidenzwert 5 Tage unter 35 liegt

* Nachweis über vollständigen Impfschutz (2 Wochen nach 2. Impfung) bzw. Genesung

* Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln

Wir freuen uns sehr, dass es endlich wieder los geht!

 

Der Hintergund von Zumba ist einfach: "Bewegung und Spaß". Man muss nicht tanzen können, das wichtigste ist, sich zu bewegen und Spaß daran zu haben. Bei Zumba wird der ganze Körper beansprucht, dabei trainiert man die Ausdauer und verbrennt viele Kalorien. Der Körper wird straffer und bei ausgewogener Ernährung kann Zumba auch zu einer Gewichtsreduktion führen!

ZUMBA ist anders als die Trainingsprogramme, ZUMBA ist Lebenfreude pur!

Nach den Sommerferien 2020 startet beim Turnerbund Burgsteinfurt ein neuer ZUMBA®-Kurs. Dieser Kurs soll auch Einsteiger ansprechen, die auf rhythmische und tänzerische Art ihre Kondition und Fitness steigern wollen. Die ausgebildete ZUMBA® Trainerin Caro Alba fordert die Teilnehmer/innen auf, sich für eine Stunde mit lateinamerikanischer und internationaler Musik und Tanzstilen „frei zu tanzen“. An 16 Terminen bis Weihnachten kann der tanzende und schweißtreibende Trendsport immer mittwochs von 19:30-20:30 Uhr ausgeübt werden. Der Kurs findet in der Turnhalle der Elisabethschule, Liedekerker Str. 56, statt.

Kooperation

Sporthand.de

Fit-in

Hauptsponsor

Sparkasse
dosb-ids-logo-button-stuetzpunktverein-ab2018-farbe
kifr-verein
st--willibrord