Der eigene Bogen

Wir bieten euch Mietbögen für 5 Euro pro Monat vom Verein an. Jedoch ist die Anzahl unserer Mietbögen begrenzt, sodass es zu längeren Wartelisten kommen kann.

Unsere Mietbögen sollten nur als Übergangslösung dienen bis ihr euch für einen Bogen aus einem Bogenfachgeschäft (siehe unten) entschieden habt.

Unsere Mietbögen stehen nicht zum Verkauf, sodass ihr langfristig mit einem eigenen Bogen aus einem Bogenfachgeschäft besser beraten seid.

Der Weg zum eigenen Bogen
Der Weg zum eigenen Bogen

Hier zeigen wir euch, wie ihr zu einem eigenen Bogen kommt. Mit System zum eigenen Bogen

Download[ pdf59,7 KB ]Stand: 04.11.2014 20:18 Uhr
Beispiel Leihbogen

Bogen aus einem Bogenfachgeschäft

Niemand, der mit dem Bogenschießen beginnt, kauft sich direkt einen kompletten Bogen. Anfänger starten mit einem niedrigen Zuggewicht der Wurfarmen. Hat er hier die Grundlagen erlernt und kann er den Bogen geeignet ausziehen, so tauscht man die Wurfarme gegen Wurfarme mit höherem Zuggewicht aus.

Aus diesem Grund bieten viele Bogenfachgeschäfte ein Mietprogramm für Bögen an, wo man sich die Wurfarme bzw. den kompletten Bogen leiht und die Wurfarme kostenlos oder eine geringe Gebühr umtauschen kann.

Hier mal ein Vergleich zwischen Dakota und Sherwood. Die folgenden Angaben beziehen sich auf zwei ausgesuchte Bogenmodelle, die allerdings nur bedingt miteinander vergleichbar sind, da sich einzelne Komponenten aus unterschiedlichen Preisklassen zusammensetzen (Stand Oktober 2015, alle Angaben ohne Gewähr). 

Kauft man sich nach einiger Zeit den geliehenen Bogen, so kann man einen Teil des gezahlten Mietpreises auf den gekauften Bogen anrechnen lassen, bei Dakota 3 Halbjahresmieten zu 50%, bei Sherwood 2 Halbjahresmieten zu 100%. Alternativ kann man derzeit bei Dakota auch die Vollkaufoption nutzen: Wurde das ausgeliehene Material nicht ausgetauscht, so kann man sich alle bisher gezahlten Halbjahresmieten umtauschen lassen.

Hier nochmal ein Direktvergleich für einen Metall-Recurvebogen.

  Dakota Dakota (Vollkaufoption) Sherwood
Halbjahresmiete 80 €
75 €
Kaution Materialwert - 80
keine
Rabatt bei Kauf 3 Halbjahresmieten (50%) alle Halbjahresmieten (100%) 2 Halbjahresmieten (100%)
Öffnungszeiten nach Terminabsprache

Mo-Mi: 10-18
Fr: 10-20
Sa: 8-13

Pfeile und Schutzzubehör (ca. 100 €) müssen jedoch zu Beginn der Bogenmiete (bei einem Bogenfachgeschäft) selbst gekauft werden.

Kooperation

Sporthand.de

Fit-in

Hauptsponsor

Sparkasse

Sponsoren

  • vorgerd-neu
Sponsoren
Dakota