Spielerische Leichtathletik

"Rennen, Springen, Werfen, Bewegen und dabei Spaß haben!" ist das Motto unserer "Spielerischen Leichtathletik".

Jedes Kind sollte sich am Tag 60 Minuten bewegen. Hierzu bietet die "Spielerische Leichtathletik" ein hervorragendes Mittel.

Seit 2008 richtet sie sich an Jungen und Mädchen vom Kindergarten bis zur Grundschule. In Gruppen bis zu 20 Kindern führen unsere Übungsleiter/innen und Helfer/innen die Kinder spielerisch an die Leichtathletik heran.

Die Kinder lernen bei spielerischen Übungen Ihren Bewegungsdrang auszuleben und den Spaß an der gemeinschaftlichen Bewegung. In kürzester Zeit wird erreicht, dass sich die Beweglichkeit, Koordination und Kondition der Kinder stark verbessert.

Höhepunkt ist das jährlich stattfindende eigene Leichtathletik-Sportfest, bei dem sich die Kinder mit den anderen Athleten/innen aus dem Kreis messen können.

Die Vereinswertung des Kreisleichtathletikverbandes bestätigt die guten Ergebnisse der "Spielerischen Leichtatlletik" beim TB Burgsteinfurt. In den letzten Jahren führten "unsere Kleinen" diese Statistik an.

Man muss aber nicht an Wettbewerben teilnehmen. Die Bewegung, der Spaß und das Gemeinschaftsgefühl steht hier im Vordergrund.

Kostenloses Schnuppertraining

Man kann auch kostenlos am Training teilnehmen. Hierfür steht der angehängte Gutschein zur Verfügung. Einfach aufrufen, ausdrucken und zu den Trainingszeiten mitbringen.

Am Besten ihr bringt noch ein paar Freunde mit.

Lust auf ein Training geweckt?

Zum Schnuppern kannst du kostenlos an einigen Trainingsterminen vorbeikommen und dir das Training anschauen. Was wir alles so anstellen findest du unter News oder Infos und Termine.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen steht der Leichtathletik-Vorstand unter der Email-Adresse leichtathletik@tb-burgsteinfurt.de zur Verfügung.

Auch über unser Kontaktformular kannst du weitere Informationen anfordern.

Leichtathletik: Spielerische Leichtathletik

Kooperation der spielerischen Leichtathletik mit den Burgsteinfurter Grundschulen 2016

Bewegung für Kids in den Grundschulen 2016

Die spielerische Leichtathletik des Turnerbund Burgsteinfurt hat auch in diesem Jahr mit den Burgsteinfurter Grundschulen eine Vereinbarung zur Beteiligung am Sportunterricht in den Klassen erhalten. So werden Übungsleiter des TB ihr normales Trainingsprogramm im Sportunterricht vorstellen und gestalten. Die Grundlagen mit Laufen, Springen und Werfen entsprechen dem natürlichen Bewegungsdrang der bis zu 10 jährigen Kinder, die somit spielerisch an die Leichtathletik herangeführt werden.

Das Motto Bewegung mit Spaß wurde wie im Vorjahr bereits mit Begeisterung angenommen. In den Doppelstunden werden natürlich keine Spezialkenntnisse vermittelt, die Hauptsache ist, man ist aktiv. Bestandteil jeder Trainingsstunde ist das Lauf- und Sprung ABC. Auch das Laufen durch Fahrraddecken und das 6 Tage Rennen werden immer angeboten. Dabei wird darauf geachtet, dass keine Überforderung erfolgt. Die ersten Trainingseinheiten wurden am Dienstag mit der Bismarckschule mit den Jahrgangsklassen 1 und 3 begonnen. Die übrigen Klassen und die Willibrord und Graf Ludwig Schulen werden baldmöglichst folgen. Allen Kindern wurde durch die FSJlerin des TB, Frauke Strakeljahn, ein Informationsblatt der spielerischen Leichtathletik übereicht sowie ein Gutschein für die kostenlose Teilnahme an drei Übungsstunden.

Das Training im Verein findet donnerstags und freitags ab 16.00 Uhr in der Sporthalle der St. Elisabeth Schule statt. Die Verantwortlichen des TB freuen sich, wenn möglichst viele Kinder die vorhandenen Trainingsgruppen vergrößern. Selbstverständlich sind auch Talente erwünscht, denn der TB möchte seine anerkannte vorbildliche Nachwuchsarbeit im Leichtathletikkreis Steinfurt/ Tecklenburg weiterführen.

Schnuppertraining Bismarckschule 2015

Turnerbund bringt Kinder in Bewegung

Die Grundlagen der Leichtathletik sind Laufen, Springen und Werfen und das sind auch die natürlichsten Bewegungsformen unserer Kinder. Auf ihnen beruht auch die spielerische Leichtathletik für Kinder unter 10 Jahren, die seit vielen Jahren mit großem Erfolg beim Turnerbund Burgsteinfurt unter der Leitung von Ernst Römer betrieben wird. Hier werden, ohne Wettkampfdruck, durch spielerische, aber durchaus fordernde Trainingseinheiten Kinder an diese Sportart, bei der es sich ja auch um eine olympische Kernsportart handelt, herangeführt.

Um Kindern den Spaß an dieser Sportart näher zu bringen, hat die Leichtathletikabteilung des TB Burgsteinfurt mit den Grundschulen in Burgsteinfurt vereinbart, im Sportunterricht einmal eine Doppelstunde unter Anleitung und Mithilfe von Übungsleitern des Turnerbundes so zu gestalten, wie es in den Trainingsstunden der spielerischen Leichtathletik praktiziert wird.

Den Anfang machten am Freitag, 20.02.2015 die Schüler und Schülerinnen der 2. Klassen der Bismarckschule. 50 Kinder lernten hierbei unter der Regie von Ernst Römer und Justus Buskamp kennen, wie viel Spaß die spielerische Leichtathletik macht. Die Kinder entdeckten, was man alles mit alten Fahrraddecken veranstalten kann, was ein 6-Tage-Rennen bedeutet und einiges mehr. Alle Kinder waren mit Feuereifer bei der Sache und hatten überaus viel Freude an den für sie ja durchaus nicht alltäglichen Übungen.

Das Programm wird mit den 1. Klassen der Bismarckschule fortgesetzt und auch mit dem Schulverbund Graf-Ludwig-Schule/Willibrordschule sind entsprechende Veranstaltungen geplant.


Kooperation

Sporthand.de

Fit-in

Hauptsponsor

Sparkasse

Sponsoren

  • vorgerd-neu
  • logo-klein-reisebuero-dittrich
dosb-ids-logo-button-stuetzpunktverein-ab2018-farbe
kifr-verein